Frischkornmüsli

Warum ist es wichtig, einmal täglich frisches Vollkorngetreide in Form eines Frischkornmüslis zu uns zu nehmen?

Durch den Verzehr von frischem Vollgetreide ist nicht nur die Vitalstoffversorgung, sondern auch die Deckung des Eiweißbedarfs gesichert. Denn Getreide enthält 9- 14 % Eiweiß. Außerdem werden wir mit hochwertigen Fetten versorgt, davon sind die Hälfte mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die als Träger der fettlöslichen Vitamine A, D, E und K, gr0ße Bedeutung für unsere Gesundheit haben. Mit Getreide können wir den Bedarf an Vitamin B1 und anderen B Vitaminen und Vitalstoffen decken.

Hier nun das Grundrezept:

  • 3 Esslöffel. Getreide (Hafer, Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste), in einer Getreidemühle, Mixer, Smoothie Maker, Kaffeemühle frisch vor der Zubereitung mahlen, oder in einer Flockenquetsche Haferflocken herstellen 
  • mit Wasser zu einem Brei rühren und 5- 12 Stunden stehen lassen, Hafer kann sofort weiter zubereitet werden

Diesem Brei nach der Quellzeit zugeben:

  • 1 Apfel gerieben
  • Frisches Obst nach Jahreszeit, klein geschnitten
  • 1/2 Zitrone gepresst
  • 1 Teelöffel Honig 
  • 1 Esslöffel Sahne
  • Nüsse, gerieben, gehackt oder im Ganzen

Guten Appetit!